Milbank / Pinsent Masons: Triton trennt sich von Betei­li­gung an Kon­tron

18.10.2016

Milbank hat die Beteiligungsgesellschaft Triton Partners beim Verkauf ihrer Beteiligung an der Kontron AG beraten. Käufer ist die S&T AG, die von Pinsent Masons begleitet wurde.

 

Arndt Stengel

S&T AG hat mit den beiden Hauptaktionären von Kontron AG - dem Finanzinvestor Warburg Pincus und der Beteiligungsgesellschaft Triton - Verträge zum Erwerb von insgesamt 29,9 Prozent der Aktien an Kontron abgeschlossen. Der Kaufpreis beträgt knapp 60 Millionen Euro.

S&T AG hat den Anteilskauf u. a. durch eine Barkapitalerhöhung um zehn Prozent finanziert. Die neuen Aktien sind von der taiwanischen Ennocconn, einer Tochter des Elektronik-Konzern Hon Hai Precision, gezeichnet worden. Hon Hai ist Eigentümer des Apple-Zulieferers Foxconn, der u. a. das iPhone produziert.

Kontron mit Sitz in Augsburg, deren Aktien an der Frankfurter Börse notiert sind, ist ein Anbieter von Embedded Computer Technologie und gilt als Vorreiter für sichere Plattform-Lösungen im Bereich des "Internet der Dinge".

Milbank war mit einem Team um Dr. Arnd Stengel für Triton tätig, Warburg Pincus wurde bei dem Anteilsverkauf von Freshfields begleitet. Das Team von Pinsent Masons, das auf Käuferseite beriet, wurde von Thomas Mayrhofer angeführt.

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Beteiligte Personen

Milbank Tweed Hadley & McCloy für Triton Partners:

Dr. Arndt Stengel, Federführung, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Leopold Riedl, Corporate/M&A, Frankfurt

Malte Krohn, Corporate/M&A, München

 

Pinsent Masons für S&T AG:

Thomas Mayrhofer, Corporate/M&A, Partner, München

Gudrun Moll, Legal Director

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für Warburg Pincus:

Dr. Markus Paul, Corporate/M&A, Partner, Frankfurt

Carsten Haak, Associate

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Milbank Tweed Hadley & McCloy/Pinsent Masons

Zitiervorschlag

Milbank / Pinsent Masons: Triton trennt sich von Beteiligung an Kontron. In: Legal Tribune Online, 18.10.2016, http://www.lto.de/persistent/a_id/20892/ (abgerufen am: 09.12.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Görg, Ham­burg

As­so­cia­te (m/w) für den Be­reich Di­gi­ta­le Wirt­schaft

Freshfields Bruckhaus Deringer, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Ban­king/Fi­nan­ce/Ca­pi­tal Mar­kets

Görg, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­tin­nen/Rechts­an­wäl­te

Wilmer Hale, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w)

FPS Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht

Sonntag & Partner, Augs­burg

Rechts­an­walt (w/m) für un­ser Ger­man Desk

Dirkzwager, Arn­heim

Rechts­an­wäl­te (m/w) für pri­va­tes Bau- und Ar­chi­tek­ten­recht, Ver­ga­be­recht, Im­mo­bi­li­en­wirt­schafts­recht

BREYER | RECHTSANWÄLTE, Stutt­gart und 1 wei­te­re

Voll­ju­rist (m/w)

AviAlliance GmbH, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te im Be­reich Wirt­schafts­straf­recht (w/m)

Verjans Böttger Berndt, Es­sen und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­tin­nen/Rechts­an­wäl­te

Wilmer Hale, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht / Pro­jekt­ent­wick­lung

GSK Stockmann + Kollegen, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w) im Be­reich Pro­zes­se und Schieds­ver­fah­ren

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Neueste Stellenangebote
Voll­ju­rist (m/w) Schwer­punkt Wirt­schafts­recht
BUCH­HAL­TER/IN IM BE­REICH DE­BI­TO­REN
Voll­ju­ris­tin/ Voll­ju­rist Lan­de­s­amt für Be­sol­dung und Ver­sor­gung NRW Ab­tei­lung Bei­hil­fe
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­ter / Steu­er­fach­wirt / Bi­lanz­buch­hal­ter (m/w)
Sa­les Ope­ra­ti­ons Pro­fes­sio­nal (m/w)
Le­gal Coun­sel / Voll­ju­rist (w/m) In­ter­na­tio­na­ler Da­ten­schutz / Cu­sto­mer Re­la­ti­onship Ma­na­ge­ment
Na­tur­wis­sen­schaft­ler / Re­gio­nal­wis­sen­schaft­ler (m/w)
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w)