Menold Bezler / Loven Patents & Trade Marks: Rechtsstreit um die Marke Atatürk

30.01.2014

Die Stuttgarter Kanzlei Menold Bezler hat die Türkische Republik in einem Rechtsstreit um die Marke "Atatürk" vor dem Europäischen Markenamt erfolgreich vertreten. Marken mit Bezug zu dem Gründer der Türkischen Republik werden aus dem Markenregister gelöscht. Die britische IP-Kanzlei Loven Patents & Trade Marks vertrat die Markeninhaber.

 

Manfred Hammer

Laut der Beschwerdekammer des Europäischen Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt in Alicante ist die Registrierung und damit die Monopolisierung des Namens Atatürk als Marke für Waren und Dienstleistungen sittenwidrig. Die Entscheidung über eine entsprechende Beschwerde der Türkischen Republik ist nun rechtskräftig. Am 14. Januar wurde die Marke gelöscht.

Die Türkische Republik hatte zunächst beim Europäischen Markenamt erfolglos beantragt, die Marke zu löschen. Die Beschwerdekammer des Europäischen Markenamtes schloss sich dagegen der Auffassung der Beschwerdeführerin an, wonach die Kommerzialisierung des Nachnamens von Mustafa Kemal Atatürk den gesellschaftlichen Wertvorstellungen vieler in der EU lebender Türken widerspricht.

Kemal Mustafa Atatürk wird auch heute noch im Hinblick auf seine Lebensleistung beim Aufbau der modernen Türkei Respekt gezollt. Noch immer stellt das türkische Recht jede herabsetzende Äußerung über den Staatsgründer unter Strafe.

Menold Bezler berät die Türkische Republik schon seit einigen Jahren in markenrechtlichen Fragen und bei Domainstreitigkeiten. Im konkreten Fall war insbesondere der Status der Türkei als EU-Beitrittsland problematisch, da es bei der Beurteilung der Markenfähigkeit nicht auf das Anstandsgefühl der Einwohner der Türkei ankommt, sondern auf das der Menschen in den EU-Mitgliedsstaaten. Die Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts gab der Beschwerde der Türkischen Republik aber im Hinblick auf das Anstandsgefühl der Vielzahl innerhalb der EU lebender Türken statt. Es gibt bislang nur wenige Entscheidungen zu der Frage der Schutzfähigkeit von Namen historischer Persönlichkeiten.

Beteiligte Personen

Menold Bezler für Republik Türkei

Manfred Hammer LL.M., Marken- und Wettbewerbsrecht, Partner, Stuttgart

 

Loven Patents & Trade Marks Limited für Muhammed Gauher Yaqub und Muhammed Sujah Jioher Yaqub

Keith Loven, Markenrecht, Partner, Lincoln

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Menold Bezler

Zitiervorschlag

Menold Bezler / Loven Patents & Trade Marks: Rechtsstreit um die Marke Atatürk. In: Legal Tribune Online, 30.01.2014, http://www.lto.de/persistent/a_id/10806/ (abgerufen am: 30.06.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Ge­sell­schafts­recht

Görg, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w) für den Fach­be­reich Steu­er­recht

Linklaters, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w) Ge­sell­schafts­recht/M&A

Flick Gocke Schaumburg, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te

fieldfisher, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w) im Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

GSK Stockmann + Kollegen, Mün­chen

Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te

fieldfisher, Ham­burg

Rechts­an­wäl­tin­nen / Rechts­an­wäl­te

CMS Hasche Sigle, Köln

Rechts­an­walt (m/w) Wirt­schafts-/Steu­er­straf­recht

Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Rechts­an­wäl­te (m/w) Real Es­ta­te

Clifford Chance LLP, Düs­sel­dorf und 1 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) Cor­po­ra­te/M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ber­lin

Voll­ju­rist (w/m) für die Rechts­ab­tei­lung

Verband der Privaten Krankenversicherung e.V, Köln

Rechts­an­walt (m/w)

Ashurst LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Neueste Stellenangebote
VOLL­JU­RIST (M/W) M&A UND KAR­TELL­RECHT
Ge­richts­sch­rei­be­rin / Ge­richts­sch­rei­ber
Glo­bal Head Le­gal Sup­port for Da­ta Ma­na­ge­ment, IP and Sour­cing
Rechts­re­fe­ren­da­re (m/w)
Rechts­an­walts und No­tar­fach­an­ge­s­tell­te (w/m)
Rechts­an­walt (w/m) Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge bei EY Law / Stutt­gart
In­hou­se Con­sul­tant (w/m) na­tio­na­le Rech­nungs­le­gung (HGB)
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w)