Kaye Scholer / Heymann & Partner / Covington & Burling: Pharmafirma Vectura kauft Activaero

21.03.2014

Das Pharmaunternehmen Vectura Group übernimmt für 130 Millionen Euro den deutschen Wettbewerber Activaero GmbH. Kaye Scholer berät die Eigentümer von Activaero, auf Käuferseite begleiten Heymann & Partner sowie Covington & Burling den Deal.

 

Gottfried Freier

Bei der Transaktion handelt es sich um einen komplexen Trade Sale mit Venture-Capital-Gesellschaftern und Privatpersonen - auf Verkäuferseite stehen insgesamt 19 Gesellschafter. Für Activaero ist ein Kaye-Scholer-Team um Dr. Gottfried Freier tätig, Vectura hat Heymann & Partner sowie die Londoner Kanzlei Covington & Burling mandatiert.

Sowohl Activaero als auch Vectura sind im Bereich der Atem- und Luftwegserkrankungen bzw. entsprechender Therapien tätig. Activaero ist eine Ausgründung des Helmholtz-Zentrums in München.

Beteiligte Personen

Kaye Scholer für Activaero GmbH

Dr. Gottfried Freier, Federführung, Corporate/M&A, Special Counsel, Frankfurt

Dr. Martin Weger, Tax, Partner, Frankfurt

Stuart Fleet, Corporate/M&A, Partner, London

Daniel Lewin, Tax, Partner, London

 

Heymann & Partner für Vectura Group plc.

Titus Walek, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Katharina Scheja, IP, Partnerin, Frankfurt

Dr. Moritz Hüsch, IP, Partner, Frankfurt

Walter Born, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

 

Covington & Burling für Vectura Group plc.

Natalie Walter, Corporate, Partnerin, London

Matthew Edwards, Corporate, Special Counsel, London

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Kaye Scholer LLP, LTO-Redaktion, Heymann & Partner

Zitiervorschlag

Kaye Scholer / Heymann & Partner / Covington & Burling: Pharmafirma Vectura kauft Activaero. In: Legal Tribune Online, 21.03.2014, http://www.lto.de/persistent/a_id/11403/ (abgerufen am: 30.08.2015)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Neueste Stellenangebote
Alle Stellenangebote