Hengeler Mueller / Freshfields: Refi­nan­zie­rung bei Sch­molz + Bicken­bach

19.06.2017

Die Schmolz + Bickenbach Gruppe hat eine Anleihe über 200 Millionen Euro begeben und einen Konsortialkreditvertrag über 450 Millionen Euro verlängert. Hengeler Mueller und Freshfields beraten bei Neuordnung der Unternehmensfinanzierung.

 

Der Stahlkonzern Schmolz + Bickenbach hat sich über die Emission einer High-Yield-Anleihe über 200 Millionen Euro mit einer Laufzeit bis 2022 refinanziert. teilt Hengeler Mueller mit. Mit dem Erlös werde unter anderem eine Anleihe aus dem Jahre 2012 vorzeitig zurückgezahlt.

Parallel zur Emission hat das Unternehmen den bestehenden, 450 Millionen Euro schweren Konsortialkreditvertrag unter Reduktion des Darlehensvolumens auf 375 Millionen bis 2022 verlängert.

Mit beiden Transaktionen, die in einem sehr engen Zeitfenster umgesetzt wurden, konnte Schmolz + Bickenbach seine Finanzierungskosten erheblich reduzieren, so Hengeler Mueller weiter. Die Kanzlei hat Schmolz + Bickenbach bei der Transaktion mit einem Team um Dr. Hendrik Haag beraten.

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Kreditgeber und Underwriter bei der Refinanzierung beraten. Die Refinanzierung des syndizierten Kreditrahmens wurde von BNP Paribas, Commerzbank, Credit Suisse (Schweiz), UBS Switzerland und UniCredit geführt. Credit Suisse Europe (Securities) und BNP Paribas (B&D) waren die Joint Global Coordinator und Joint Physical Bookrunner für die Platzierung der besicherten Anleihen.

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für Schmolz + Bickenbach:

Dr. Hendrik Haag, Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Daniela Böning, Finanzierung, Partner, Frankfurt

Dr. Nikolaus Vieten, Finanzierung, Partner, Frankfurt

Jochen Schnepper, Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Dr. Miriam Peter, Finanzierung, Associate, Frankfurt

Andreas Lischka, Finanzierung, Associate, Frankfurt

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für die Kreditgeber (deutsches Team):

Dr. Frank Laudenklos, Federführung, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Andreas Ruthemeyer, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Dr. Simon Reitz, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Kristina Ostertag, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Dr. Christoph Gleske, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Roland Schmidtbleicher, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Kai Werner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Martin Schiessl, Steuerrecht, Frankfurt

Dr. Claus-Peter Knöller, Steuerrecht, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hengeler Mueller/Freshfields Bruckhaus Deringer

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller / Freshfields: Refinanzierung bei Schmolz + Bickenbach. In: Legal Tribune Online, 19.06.2017, http://www.lto.de/persistent/a_id/23220/ (abgerufen am: 29.06.2017)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Se­nior Syn­di­kus­an­walt (m/w) für den Vor­stands­stab Schwer­punkt Rechts­auf­sicht und Cor­po­ra­te Go­ver­nan­ce

KfW Bankengruppe, Frank­furt/M.

As­so­cia­te (w/m) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht / EU-Recht

DLA Piper UK LLP, Köln

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Com­mer­cial (Da­ten­schutz/IT)

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Cli­ent Pro­tec­ti­on As­so­cia­te

AlphaSights, London

Kol­le­gen (m/w) im Be­reich Ban­king & Fi­nan­ce

Baker & McKenzie, Frank­furt/M.

be­ruf­s­er­fah­re­nen Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Bird & Bird LLP, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Ge­sell­schafts­recht/M&A

Görg, Köln

As­so­cia­te (w/m) für den Be­reich Wirt­schafts­straf­recht

DLA Piper UK LLP, Frank­furt/M.

As­so­cia­te (w/m) für den Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

DLA Piper UK LLP, Köln

Rechts­an­wäl­te (m/w)

Hogan Lovells LLP, Mün­chen

Glo­bal Mo­bi­li­ty Ma­na­ger / Rechts­an­walt (m/w)

Fragomen, Frank­furt/M.

be­ruf­s­er­fah­re­nen Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Neueste Stellenangebote
As­so­cia­te (w/m) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht / EU-Recht
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w) Tax­Lohn­buch­hal­tung
Com­p­li­an­ce Of­fi­cer for Sui­ta­bi­li­ty & Ap­pro­pria­te­ness (80 100 %) #098099
Spe­zia­list Steu­ern (m/w)
Re­fe­rent/in Ver­trag Grund­satz­fra­gen
(Ju­nior) Con­sul­tant (m/w) Wirt­schafts­prü­fung
Com­p­li­an­ce Pro­fes­sio­nal EMEA (m/w) Re­views & Moni­to­ring
HR Ma­na­ger (m/w) Schwer­punkt Ar­beits­recht