Gefährliches Wurf-Material: Kamelle, Telefonregister und Sägemehl

von Prof. Dr. Arnd Diringer

26.02.2014

Es ist rheinisches Brauchtum, an Karneval allerhand von den Wagen zu werfen. Bonbons und Schokolade sind gern gefangene Klassiker. Aber es sollen auch schon Eiskratzer und Telefonregister geflogen sein. Und irgendwer hat wohl mal Mist und Sägemehl verteilt. Eine Einführung in regionale Umzugsordnungen und richterliche Ratschläge von Arnd Diringer mit einem Einblick in "Krott's exklusives Wurfmaterial".

 

Hier gehts zur Bilderstrecke.

Zitiervorschlag

Arnd Diringer, Gefährliches Wurf-Material: Kamelle, Telefonregister und Sägemehl. In: Legal Tribune Online, 26.02.2014, http://www.lto.de/persistent/a_id/11159/ (abgerufen am: 24.07.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar