Lesermeinungen

Letzte Kommentare

LTO-Redaktion zu "Zum versuchten Uber-Verbot: Bändigt die kalte Effektivität des deutschen Rechtssystems "

Liebe Sarah,

 

deine Kritik nehmen wir zur Kenntnis, teilen sie aber im Ergebnis nicht. Seit Jahren hat jeder Artikel eines Gastautors, der bei der LTO erscheint, am Ende eine Unterzeile, die jeweils kurz erläutert, was der Gastautor tut und welchen Bezug er zum Thema hat - und die ein etwaiges Eigeninteresse offenlegt. Die Information ist also nicht versteckt, sondern im Gegenteil genau dort, wo man sie, jedenfalls als halbwegs regelmäßiger Leser, vermuten würde.

 

Mit freundlichen Grüßen

Alfred-Herrmann-Fried-Leser zu "MH017-Opfer auf dem Titelbild - Rechte verletzt?: Tote im SPIEGEL-BILD"

Großes Lob für den mutigen Kollegen Markus Kompa.

Der Medien-Mainstream geht ab wie 1914, und der Kollege wagt es trotzdem kritisch zu bleiben.

Sarah zu "Zum versuchten Uber-Verbot: Bändigt die kalte Effektivität des deutschen Rechtssystems "

Man mag inhaltlich zum Thema stehen wie man will - dass hier aber ein einseitiger Lobbyistenartikel nicht als Kommentar ausgewiesen wird, sondern sich unter die anderen informierenden Nachrichtenartikel einreiht, finde ich nicht hinnehmbar. Ich lese den LTO-"NEWSletter", und nicht den LTO-Lobbyletter. Die Aufklärung ganz unten auf S. 2 genügt nicht. Die LTO sollte sich was schämen.

Meistkommentiert

Was macht gute Lehre aus?

"Teach or terminate"

VG Köln ermöglicht Cannabis-Anbau

Als "Notlösung" erlaubt

Letzte Facebook-Posts

LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren