2017-06-13

Radio Bremen, Landesrundfunkanstalt des Landes Bremen und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) sucht für das Justiziariat zum nächstmöglichen Termin befristet für die Dauer von zwei Jahren eine / einen

juristische Referentin / juristischen Referenten

am Standort: Bremen

Bremen 53.110136336247 8.7651618832136
Radio Bremen

(LTO – JR 9/2017)

Das Aufgabengebiet des Justiziariats umfasst sämtliche Rechtsgebiete (z. B. Rundfunk-, Presse-, Urheber-, Telekommunikations-, Wettbewerbs-, Datenschutz-, Marken-, Arbeitsrecht), die in einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt anfallen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • eigenständige Bearbeitung rechtlicher Vorgänge aus unterschiedlichen Rechtsgebieten
  • Beratung aller Bereiche des Hauses in rechtlichen Angelegenheiten
  • Vertretung Radio Bremens bei Verhandlungen vor Gericht
  • Erstellung und Verhandlung von Verträgen sowie Dienstvereinbarungen
  • Rechtliche Begleitung von Projekten
  • Koordination von internen, externen oder ARD-weiten Abstimmungsprozessen
  • Wissensvermittlung durch interne Schulungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Ausbildung als Volljuristin / Volljurist
  • Ausbildung als Volljuristin / Volljurist mit überdurchschnittlichen Abschlüssen
  • Kenntnisse des Medienrechts
  • selbständiges, praxisnahes, zielorientiertes Arbeiten
  • Durchsetzungsfähigkeit und großes Engagement
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Schwerbehinderte werden bei Vorliegen der Voraussetzungen besonders berücksichtigt. In diesem Bereich sind Frauen unterrepräsentiert. Daher würden wir für diese Position gerne eine Frau gewinnen. Wir freuen uns über Bewerberinnen / Bewerber mit Migrationshintergrund.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – unter Angabe des o. a. Kennzeichens sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Kontakt

Falls Sie sich postalisch bewerben möchten, reichen Sie bitte nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. Juni 2017 an bewerbung(at)radiobremen.de 
(schriftlich: Radio Bremen / Personal, Honorare & Lizenzen /
 z.H. Kirsten Glasneck / 28100 Bremen).

Stellenanzeige als PDF

Weitere Informationen

Rechtsgebiete: Urheber- und Medienrecht

Empfehlen

Eintrag geschaltet am 13.06.2017