Donnerstag, 31.07.2014

Legal Tribune ONLINE - das Rechtsmagazin von Jurion

Kanzleien in der Krise

Wenn Partner gehen

Mann verlässt Büro

Wie aus heiterem Himmel schmeißen wichtige Leistungsträger die Brocken hin und kündigen – eine brenzlige Situation, die jede Kanzlei treffen kann. Erst vor wenigen Monaten ist das der mittelständischen Kanzlei Buse Heberer Fromm passiert. Sie musste den Weggang aller Frankfurter Partner verkraften, jetzt geht sie den Wiederaufbau an. mehr

Nachrichten  

Kunde haftet nicht wegen negativer Bewertung

70.000 Euro Streitwert wegen eines Fliegengitters

Der Kauf eines Fliegengitters für 20 Euro auf der Handelsplattform Amazon hat zu einer Schadensersatzklage über 70.000 Euro geführt. Der Verkäufer glaubte, die negative Bewertung des Kunden sei für die Sperrung seines Profils verantwortlich gewesen. Dadurch habe er nichts mehr verkaufen können. Der Gang vors Gericht blieb aber ohne den erhofften Erfolg. mehr

Mehr Nachrichten

Hintergründe  

Europäische Bankenaufsicht vor dem BVerfG

"EZB könnte jetzt die Volksbank Flensburg kontrollieren"

Europäische Zentralbank in Frankfurt

Die neue Bankenaufsicht unter dem Dach der EZB soll im Herbst 2014 starten. Mit diesem ersten Teil der Bankenunion will die EU Finanzkrisen künftig besser in den Griff kriegen. Eine Gruppe von Professoren sieht das völlig anders und hat Verfassungsbeschwerde eingereicht. Zu viel Europäisierung und zu viele Kompetenzen für die EZB, meint Markus C. Kerber im Interview. mehr

Zum versuchten Uber-Verbot

Bändigt die kalte Effektivität des deutschen Rechtssystems

Taxi

Während Marc Zuckerberg sie angeblich in Facebook integrieren will, will die Stadt Hamburg die Fahrdienste-App Uber verbieten lassen. Der Vorgang ist symptomatisch für die strukturelle Innovationsskepsis in Deutschland, meint Jannis T. Werner. Dabei ist Recht doch nur geronnene Politik. Politik aber muss für Neues offen sein. mehr

Rechtsquiz zum Telekommunikationsrecht

Vorratsdatenspeicherung und Einzelverbindungsnachweise

Alte Telefone

Was ist Telekommunikation? Wie war das nochmal mit der Vorratsdatenspeicherung – gibt es da jetzt eine Regelung im TKG? Und haben Kunden einen Anspruch auf Einzelverbindungsnachweise in ihren Telefonrechnungen? Und was hat das alles bloß mit süßem Gebäck zu tun? mehr

Mehr Hintergründe

Feuilleton  

Rechtsgeschichten

Versuchter Königsmord in Berlin

Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, Porträtaufnahme von Hermann Biow, Daguerreotypie von 1847

Am 26. Juli 1844 schoss der vormalige Bürgermeister Heinrich Ludwig Tschech zwei Mal auf den König von Preußen – es war der erste Attentatsversuch dieser Art. Bei der Ahndung des Verbrechens kam, mit Abstrichen, noch das ältere Strafrecht zur Anwendung. Das Attentat führt in eine fremde, ja romantische Welt: Preußen, unser eigener innerer Orient. Von Martin Rath. mehr

Mehr Feuilleton

Job & Karriere  

Überlastete Justiz

"Ich wollte nicht enden wie meine älteren Kollegen"

Akten

Im Saarland quittiert ein Richter auf Probe den Dienst – ohne Pläne für die Zukunft. Seine Gründe macht er öffentlich: Die Arbeitsbelastung sei so hoch, dass Verfahren verschleppt und unsachgemäß beendet würden. Damit nicht zu viel eingestellt wird, gebe es Strafquoten – zur Entlastung aber wiederum die Ansage "Strafbefehl statt Anklage", notfalls auch gegen das Gesetz. Alles falsch, meint das Justizministerium. mehr

Mehr Job & Karriere

Studium & Referendariat  

Als Referendar in der JVA Tegel

Verwaltungsstation im Knast

Tor 1 der JVA Tegel

Wer später einmal als Strafrechtler arbeiten und über Freiheit oder Haft entscheiden will, der sollte sich zuvor selbst einen Eindruck davon verschaffen, was eine Gefängnisstrafe eigentlich bedeutet, findet Simon Winter. Seine Verwaltungsstation verbrachte er deshalb in der JVA in Tegel – der größten Deutschlands. mehr

Mehr Studium & Referendariat

Kurioses  

10 Toilettengänge vor Gericht

Von wegen stilles Örtchen

Plumsklo

Kann man den Job verlieren, wenn man während der Arbeitszeit auf der Toilette schläft? Oder strafrechtlich belangt werden, weil man dort raucht? Was kann man machen, wenn der Nachbar ein Stehpinkler ist? Und ist eine Toilette wirklich ein WC? Antworten der Gerichte auf diese und andere Fragen rund um das stille Örtchen präsentiert Arnd Diringer. mehr

Mehr Kurioses

Legal Voices  

Die juristische Presseschau vom 30. Juli 2014

Maas: Ami Go Home – Haderthauer: Immunität vor Aufhebung – UBS: Zahltag in Bochum

Legal Voices - die juristische Presseschau

Bundesjustizminister Heiko Maas hat Edward Snowden aufgefordert, in die USA zurückzukehren. Außerdem in der Presseschau: Nullrunde für Rentner, Ermittlungen im Kosovo, Schutz für Whistleblower, Die Zeit vs. ZDF, und wie man sein Erbe im Nachtclub schonend ausgibt. mehr

Presseschau-Archiv

Anzeige

Buchtipp der Woche

Furchtbare Juristen

Ingo Müller

Buchtipp der Woche

Endlich wieder lieferbar:

Ingo Müllers bahnbrechende Studie über die deutsche Justiz während der NS-Zeit und danach. Überarbeitet und erweitert.

"Ein aufregendes Buch." Spiegel

"Das erste Buch, das sich systematisch mit der Rolle der Juristen im Nationalsozialismus auseinandersetzt." FR

Broschur, 448 Seiten, 22.- Euro

Mehr Infos unter: www.edition-tiamat.de

Zu bestellen bei: mail(at)edition-tiamat.de

Neueste Beiträge  
Mi 18:21 Uhr

Kunde haftet nicht wegen negativer Bewertung: 70.000 Euro Streitwert wegen eines Fliegengitters mehr

Mi 17:27 Uhr

Luther / Taylor Wessing: KPS AG übernimmt E-Commerce-Dienstleister Getit mehr

Mi 17:22 Uhr

VG Osnabrück zum AStA: Studienschaft darf sich gegen Rechts stellen mehr

Mi 16:28 Uhr

LG Köln zu Fotos von Corinna Schumacher: Krankenbesuche sind privat mehr

Rechtsquiz zum Telekommunikationsrecht

Was ist Telekommunikation? Wie war das nochmal mit der Vorratsdatenspeicherung – gibt es da jetzt eine Regelung im TKG? Und haben Kunden einen Anspruch auf Einzelverbindungsnachweise in ihren Telefonrechnungen? Und was hat das alles bloß mit süßem Gebäck zu tun? Testen Sie Ihr Wissen im aktuellen Rechtsquiz zum Telekommunikationsrecht:

Seminar-Suche für Rechtsanwälte

LTO sucht Verstärkung

Zurzeit brauchen wir Unterstützung in folgenden Bereichen:

Verantwortliche/n Online-Redakteur/in "Kanzleien & Unternehmen"

Senior Portalmanager (w/m)

(Junior) Portalmanager (m/w)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die LTO App - jetzt kostenlos für Apple und Android
Adressermittlung
Adressermittlung

Verlieren Sie oder Ihre Mandanten Umsätze, weil die Anspruchsgegner unter ihrer alten Adresse nicht mehr zu erreichen sind? Mit unserer Adressermittlung finden Sie säumige Schuldner- schnell, bequem und günstig.

Zur Adressermittlung

LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren